ZOS II Aufbaukurs Zielobjektsuche

Im Aufbaukurs ZOS II (Zielobjektsuche) wird der Hund in die Suchenlagen weiter eingeführt. Das Verweisen wird in Länge und Form noch weiter eingeübt. Der Hund wird mit vokalen Befehlen und Handlungsvarianten zum Verweisen vertraut gemacht. Erste Materialdifferenzierungen werden vorbereitet, ebenso die Verweildauer weiter ausgebaut.

 

Im Anschluss an den Kurs kann ein nachfolgendes Training gebucht werden (siehe Angebote zum Gruppentraining) .

 

Das Seminar umfasst 0,5 Trainingstage, vornehmlich am Freitag oder Samstag. Es kann im Anschluss eine Trainingsgruppe gebildet werden.

 

Es wird auf eigenem Ausbildungsgelände und in Räumlichkeiten geübt.

 

Fachliche Inhalte und Übungen:

 

  • Statusüberprüfung Trainingsstatus ZOS
  • Clickertraining, Status Varianten
  • Suchenlagen in verschiedenen Setups
  • Übungen
  • Allgmeines Gehorsamstraining in der Gruppe zum Seminarstart im Freigelände

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist mindestens ein ZOS Grundkurs oder ein Einzeltraining im Rahmen von 2 Übungseinheiten.

ZOS II Aufbaukurs Zielobjektsuche

130,00 €Preis
Wählen Sie einen Termin
Trainingszentrum
  • Der Kurs umfasst 0,5 Tage und findet generell an einem Wochenende statt (Freitag/Samstag Vormittag)

    Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
    Sofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, garantieren wir Ihnen einen (mit Ihnen abgestimmten) Folgetermin bzw. erteilen Ihnen eine Gutschrift (abzgl. Verwaltungsgebühr).